EK ARCHERY Protex -45 - 55 lbs verstellbar - Compoundbogen, Rechtshandmodel, schwarz

129,95 €

inkl. MwSt., zzgl. Versand
Auf Lager
Lieferzeit: 1-5 Tag(e)

Beschreibung

Der Compoundbogen Protex ist ein preiswerter Bogen für den Anfang im Bereich Compoundbögen. Sein Wurfarme sind optimiert man kann ihn verstellen , dies alles macht ihn sehr komfortabel in der Handhabung und geradezu perfekt für Einsteiger aller Altersklassen.

Die Konstruktion des Bogens macht es möglich zudem einen Verstellbereich der Auszugslänge in einem Bereich von 27 bis 29 Zoll und des Zuggewichts in einem Bereich von 45 bis 55 lbs.

Als Rechtshandmodell nur verfügbar.

Details:
Gewicht: 1,8 kg
Länge: 41,5 Zoll
Auszugslänge: 27 Zoll 45 lbs, 28 Zoll - 50 lbs und 29 Zoll - 55 lbs

Zuggewicht: 45-55 lbs- Werkseingestellt: 55 lbs
Standhöhe: 7,25 Zoll
Mittelteil: aus Aluminium in schwarz
Wurfarme: aus Fiberglass in schwarz
Geschwindigkeit: 205-235 fps (ca. 225-258 km/h)
Gewichtsreduzierung: 65 % Let-Off
Rollen: Stage 3 ( 3 Stuffen)
Farbe: schwarz

Lieferumfang:

1 x Bogen mit Dämpfern, Pin Visier

Ready to Shoot

Empfehlung Pfeile 30 " aus Carbon, Aluminium

Empfehlung weiteren Zubehör

Zielscheibe, Wachs, Bogentasche, Pfeil Köcher


Sicherheitsvorschriften im Bogen Schießen

Nie mit Bogen und Pfeil auf eine Person Ziehen.

Einen Pfeil nie in den Himmel abschießen, denn es bestehet die Gefahr sich selber oder Dritte zu treffen.

Einen Pfeil nie abschießen ohne ein bestimmtes Ziel zu haben. Auch in diesem Fall besteht die Gefahr jemandem zu treffen.

Die Ziele müssen derart positioniert werden, das durcheinen ungenauer Schuss nicht die Gefahr besteht eine Person zu treffen. Die Sicherheitszone muss mindestens 20 m hinter den Zielen erstrecken, zusätzlich noch ein Sicherheit Radius von 30 Grad auf jede Seite des Schussgebiets festgestellt werden.

Der Bogen regelmäßig kontrollieren und sich vergewissern, das alle Teile fest und unbeschädigt sind.

Zustand der Sehne überprüfen, weil es kostengünstiger ist eine Sehne nachzukaufen als ein neuer Bogen.

Die Sehne dem verwendetem Pfeil entsprechend spannen. Eine zu höhe Spannung kann den Bogen Brechen und den Schützen verletzen.

Die Sehne nicht spannen wenn kein Pfeil aufgelegt ist und vor allem die Sehne nur auslassen um einen Pfeil abzuschießen. Wenn Sie einen "Fehlschuss" - einen Leer Schuss, die Sehne nach dem diese gespannt ist ohne Pfeil los lassen, kann den Bogenbeschädigen. Schon beim ersten mal kann die Sehne reißen und die Wurfarme brechen.

In dem Fall besteht kein Garantieanspruch!

Wenn Sie die Pfeile von der Scheibe herausziehen, die Handlung seitlich durchführen und drauf achten , das sich hinter Ihnen keiner befindet

Frei ab 18 Jahren!

Dieser Artikel kann nur versendet werden, wenn Sie uns einen Altersnachweis zusenden oder Vor Ort persönlich zeigen, sofern uns dieser noch nicht vorliegt.

Senden Sie uns bitte eine Kopie von Ihrem Personalausweis, Führerschein oder Reisepass, Vorder- und Rückseite: Per Fax an +49 (0)5733 4042, What`s App 0178 304 5376, als Scan oder Digitalfoto an meyerzufarwick@t-online.de oder per Briefpost an: Meyer zu Farwick, Langestr.83, 32 602 Vlotho. Altersnachweis erbringen.