DRAKE Mantis - 18 lbs - Recurve-Bogen Set für Kinder und Jugendliche ab 12 Jahren

32,95 €

inkl. MwSt., zzgl. Versand
Auf Lager
Lieferzeit: 1-5 Tag(e)

Beschreibung

Der DRAKE Mantis Recurve-Bogenset ist für Kinder und Jugendliche ab 12 Jahren abgestimmt. Damit können die die Welt des Bogenschießens eintasten und auf spielerische Weise den Umgang mit Pfeil und Bogen kennenlernen. Der Mantis ist ein stabil gefertigten Einsteigerbogen aus Kunststoff und Fiberglaswurfarmen mit Zuggewicht von 18 lbs .

Der Lieferumfang dieser Set umfasst einem Köcher und 2 Fiberglaspfeilen dazu ein Pinvisier, eine Pfeilauflage, ein Fingertab und einen Armschutz.

Für Rechts- und Linkshändler anwendbar.

Details

Zuggewicht: 18 lbs
Auszug: 24 Zoll - 61 cm
Gewicht: 0,99 kg -2,15 lbs
Bogenlänge: 44 Zoll - 112 cm
Pfeilgeschwindigkeit: 80 fps - 87,8 km/h
Wurfarme: Fiberglas - schwarz
Mittelstück: Kunststoff - schwarz-grün

Hand: Rechts- und Linkshändler

Zuggewicht: 18 Lbs

Bogenlänge: 44" - 112 cm

Lieferumfang:

1x Recurve-Bogen DRAKE Mantis

1x Köcher
1x Pin-Visier
1x Pfeilauflage
2x Fiberglaspfeile 26 "
1x Armschutz
1x Finger Tab

Details:

Empfehlung

Pfeile: 26 Zoll oder 28 Zoll Holz- oder Fiberglaspfeile

Ziel: Strohscheibe oder Schaumstoffscheibe

Wachs


Sicherheitsvorschriften im Bogen Schießen

Nie mit Bogen und Pfeil auf eine Person Ziehen.

Einen Pfeil nie in den Himmel abschießen, denn es bestehet die Gefahr sich selber oder Dritte zu treffen.

Einen Pfeil nie abschießen ohne ein bestimmtes Ziel zu haben. Auch in diesem Fall besteht die Gefahr jemandem zu treffen.

Die Ziele müssen derart positioniert werden, das durcheinen ungenauer Schuss nicht die Gefahr besteht eine Person zu treffen. Die Sicherheitszone muss mindestens 20 m hinter den Zielen erstrecken, zusätzlich noch ein Sicherheit Radius von 30 Grad auf jede Seite des Schussgebiets festgestellt werden.

Der Bogen regelmäßig kontrollieren und sich vergewissern, das alle Teile fest und unbeschädigt sind.

Zustand der Sehne überprüfen, weil es kostengünstiger ist eine Sehne nachzukaufen als ein neuer Bogen.

Die Sehne dem verwendetem Pfeil entsprechend spannen. Eine zu höhe Spannung kann den Bogen Brechen und den Schützen verletzen.

Die Sehne nicht spannen wenn kein Pfeil aufgelegt ist und vor allem die Sehne nur auslassen um einen Pfeil abzuschießen. Wenn Sie einen "Fehlschuss" - einen Leer Schuss, die Sehne nach dem diese gespannt ist ohne Pfeil los lassen, kann den Bogenbeschädigen. Schon beim ersten mal kann die Sehne reißen und die Wurfarme brechen.

In dem Fall besteht kein Garantieanspruch!

Wenn Sie die Pfeile von der Scheibe herausziehen, die Handlung seitlich durchführen und drauf achten , das sich hinter Ihnen keiner befindet